Badewasser in Mecklenburg-Vorpommern

Badewasser MV

Share

    Badewasserkarte MV

    Schließen

    Details

    Informationen

    Legende

    • Badewasserkarte

      • EU gemeldete Badegewässer
      • Weitere Bademöglichkeit
      • Ihr Standort
    • Wasserqualität

      • Ausgezeichnet
      • Gut
      • Ausreichend
      • Mangelhaft
      • Keine Bewertung
      • Badeverbot
    • Badestelle

      • Behindertengerechte Strandzugang
      • Parkplatz
      • Kurtaxe bzw. Eintritt
      • Badeaufsicht
      • Toiletten
      • Duschen
      • Umkleiden
      • Gaststäte und/oder Kiosk
      • Strandkorbverleih
      • FKK-Strand
      • Hundestrand
      • Grillplatz
      • Spielplatz
      • Rudern
      • Tretbootverleih
      • Surfen
      • Campingplatz
      • Naturschutzgebiet

    Einstellungen

    Standortbestimmung

    Impressum

    Anbieter gemäß § 55 Rundfunkstaatsvertrag

    Ministerpräsident des Landes
    Mecklenburg-Vorpommern
    - Staatskanzlei -
    Schloßstraße 2-4
    D-19053 Schwerin

    Tel.: 0385-588 0
    Fax: 0385-565 144
    E-Mail: poststelle@stk.mv-regierung.de
    Internet: www.stk.regierung-mv.de

    Redaktion

    Ministerium für Arbeit, Gleichstellung und Soziales
    Mecklenburg-Vorpommern
    - Pressesprecher Christian Moeller -
    Werderstraße 124
    D-19055 Schwerin

    Tel.: 0385-588 9003
    Fax: 0385-588 9709
    E-Mail: Christian.Moeller@sm.mv-regierung.de
    Internet: www.sm.regierung-mv.de

    Geodaten (Karten und Luftbilder)

    GeoBasis-DE/M-V
    Landesamt für innere Verwaltung Mecklenburg-Vorpommern
    Amt für Geoinformation, Vermessungs- und Katasterwesen
    Lübecker Straße 289
    19059 Schwerin

    E-Mail: abteilung3@laiv-mv.de
    Internet: www.lverma-mv.de

    Technischer Betrieb

    DVZ Datenverarbeitungszentrum Mecklenburg-Vorpommern GmbH
    Lübecker Straße 283
    19059 Schwerin

    Tel.: 0385-4800 0
    Fax: 0385-4800 487
    E-Mail: marketing@dvz-mv.de
    Internet: www.dvz-mv.de

    Details zur Badestelle

    In Karte zeigen

    Aktuelle Messwerte

    Escherichia coli (EC) ist ein Bakterium, das in hoher Anzahl spezifisch in Warmblüterfäkalien vorkommt und bei unseren klimatischen Bedingungen in der Umwelt abstirbt. Untersuchung nach EN ISO 9308-3. Höchstwert 1800 KBE/100 ml.

    Intestinale Enterokokken (IE) stammen aus dem Darm von Mensch und Tier. Sie sind widerstandsfähiger als E. coli und können in der Umwelt länger überleben. Untersuchung nach EN ISO 7899-1. Höchstwert 700 KBE/100 ml.

    Die Höchstwerte entsprechen der BadegewLVO M-V vom 6. Juni 2008.

    Amtliches Badegewässerprofil

    Fehler

    Es ist einen Fehler aufgetreten.
    Schließen
    Zurück